Archiv der Kategorie 'Antimilitarismus'

Aufruf zur Kundgebung gegen „Sicherheitscamp“ im Grenzland

am 16. Dezember 2018 unter Allgemein, Antimilitarismus, Antirassismus, Palästina Solidarität Steiermark, Termine, Veranstaltungshinweise abgelegt
Als Protest gegen die Errichtung eines „Sicherheitsscamps“ durch die „International Security Academy – Israel“ in Mureck rufen wir zur Kundgebung auf am:

Mittwoch, 19. Dezember 2018 – 11:30

am Röckseeweg vor dem Hotel Villaggio Fabiani 

in 8480 Mureck/Misselsdorf, Steiermark, Österreich

https://www.facebook.com/events/829632587428333/?active_tab=about

Die Kundgebung ist wie folgt begründet:

…den ganzen Beitrag lesen »

Kein israelisches ‚Sicherheitscamp‘ in der Steiermark!

am 13. Dezember 2018 unter Allgemein, Antimilitarismus, Palästina Solidarität Steiermark abgelegt
Der von einem hohen Offizier des israelischen Geheimdienstes gegründete private Sicherheitsdienst „International Security Academy – Israel“ (kurz ISA – Israel) plant in der südsteirischen Stadtgemeinde Mureck ein „Sicherheitscamp“ zu eröffnen. Dort sollen Zivilpersonen in einem eigenen „First Responder-Ausbildungsprogramm“ in Selbstschutztechniken trainiert werden. Die Gewöhnung an den Umgang mit Kleinwaffen und Schießtrainings sind fixer Bestandteil des Programms.

…den ganzen Beitrag lesen »

Khan al-Ahmar: Das Bedouinendorf und die ´tire-school´.

am 11. Juli 2018 unter Allgemein, Antimilitarismus, Palästina Solidarität Steiermark abgelegt

Im östlich von Jerusalem gelegenen Bedouinendorf Khan al-Ahmar haben italienische FriedensaktivistInnen eine Schule mit alten Autoreifen gebaut. Schule und Dorf sind den israelischen Siedlern von Kfar Adumim schon lange ein Dorn im Auge, das Dorf soll zerstört werden, damit die Siedlung vergrössert werden kann. Daher gab es immer wieder Abrissbefehle gegen Zelte, Häuser und Schule in Khan al-Ahmar, zuletzt hat sogar der israelische Oberste Gerichtshof beschlossen, dass der Abriss durchgefuehrt werden darf. Internationale Proteste verhalfen dazu, dass der Abriss zeitweilig gestoppt werden konnte, aber das Damokles-Schwert schwebt noch immer über Khan al-Ahmar.

 

http://maannews.com/Content.aspx?id=780381

 

Aktionsaufruf: Weltweite Solidarität mit Odessa

am 30. April 2018 unter Allgemein, Antimilitarismus abgelegt

Am 2. Mai 2014 wurden in Odessa/Ukraine 42 Menschen in einem Gewerkschaftshaus ermordet. Ein pro-regierungs Mob umstellte das Gebäude und setzte es in Brand.

…den ganzen Beitrag lesen »

Show solidarity with the victims of the Odessa massacre 2nd of May 2018

am 24. April 2018 unter Antimilitarismus abgelegt

ODESSA + 4


Buy a carnation flower + Make a sign + take a photo + share!


Write a message, make your own choice or pick what you want:

Peace in Europe now!

Solidarity with the victims of the Odessa massacre!

Stop repression in Ukraina and Russia!

…den ganzen Beitrag lesen »

Die israelischen Massaker-Kraefte

am 03. April 2018 unter Allgemein, Antimilitarismus, Antirassismus, Arabischer Raum, Palästina Solidarität Steiermark abgelegt

Die Erschießungen an der Grenze zu Gaza zeigen wieder einmal, dass das Töten von Palästinensern in Israel leichter akzeptiert wird als das Töten von Moskitos

Die israelischen Massaker Kraefte

Mahnwache wegen der Kriegsereignisse in Syrien am 9.3.2018

am 21. März 2018 unter Allgemein, Antimilitarismus, Arabischer Raum abgelegt

Am 9.3. 2018 fand am Eisernen Tor von 18:00-19:30 eine Mahnwache wegen der Kriegsereignisse in Syrien anlässlich der akut-dramatischen Situation in Ost-Ghuta statt.

 

Das Gedenken an die vielen Opfer in der Zivilbevölkerung, insbesondere der Kinder und die Forderungen nach sofortigem Waffenstillstand mit Verstärkung politisch diplomatischer Bemühungen für Frieden standen im Mittelpunkt.

 

…den ganzen Beitrag lesen »

Safari in Palaestina

am 19. Februar 2018 unter Antimilitarismus, Palästina Solidarität Steiermark abgelegt

Ein Bub, der Steine auf die Israelischen Verteidigungsstreitkräfte (IDF) warf, wurde als Strafe von einem Soldaten hingerichtet; es war das dritte Mal in wenigen Wochen, dass Soldaten Steinewerfer in den Kopf schossen.

Gideon Levy und Alex Levac – Haaretz vom 9.2.2018

Gideon Levy: Wie eine Safari

 

Alltag im palästinensischen Flüchtlingslager

am 21. Januar 2018 unter Antimilitarismus, Palästina Solidarität Steiermark abgelegt

Tödliche Razzia im Flüchtlingslager von Jenin

Auf der Suche nach mutmasslichen Mörder eines israelischen Siedlers wird ein Palästinenser von den israelischen Streitkräften getötet

ÄGYPTEN – Cash mit dem Diktator

am 19. April 2015 unter Antimilitarismus abgelegt

Militarist Sisi übt eine brutale Herrschaft aus. Missachtung der Menschenrechte, Folter in Gefängnissen, Verschwindenlassen von Oppositionellen sind für ÄgypterInnen tägliche Realität. Das hindert EU-Staaten nicht am Geschäftemachen mit dem Diktator.

…den ganzen Beitrag lesen »