Archiv der Kategorie 'Antimilitarismus'

Safari in Palaestina

am 19. Februar 2018 unter Antimilitarismus, Palästina Solidarität Steiermark abgelegt

Ein Bub, der Steine auf die Israelischen Verteidigungsstreitkräfte (IDF) warf, wurde als Strafe von einem Soldaten hingerichtet; es war das dritte Mal in wenigen Wochen, dass Soldaten Steinewerfer in den Kopf schossen.

Gideon Levy und Alex Levac – Haaretz vom 9.2.2018

Gideon Levy: Wie eine Safari

 

Alltag im palästinensischen Flüchtlingslager

am 21. Januar 2018 unter Antimilitarismus, Palästina Solidarität Steiermark abgelegt

Tödliche Razzia im Flüchtlingslager von Jenin

Auf der Suche nach mutmasslichen Mörder eines israelischen Siedlers wird ein Palästinenser von den israelischen Streitkräften getötet

ÄGYPTEN – Cash mit dem Diktator

am 19. April 2015 unter Antimilitarismus abgelegt

Militarist Sisi übt eine brutale Herrschaft aus. Missachtung der Menschenrechte, Folter in Gefängnissen, Verschwindenlassen von Oppositionellen sind für ÄgypterInnen tägliche Realität. Das hindert EU-Staaten nicht am Geschäftemachen mit dem Diktator.

…den ganzen Beitrag lesen »

Zeitung GEGEN DEN KRIEG

am 11. April 2015 unter Antimilitarismus abgelegt
 Hier die aktuelle Zeitung gegen den Krieg, Nr. 39, zum download.

…den ganzen Beitrag lesen »

Tauziehen unterm atomaren Schutzschirm

am 09. März 2015 unter Antimilitarismus abgelegt

Beim Streit um das Iran-Atomabkommen wird die beste Lösung ausgespart – eine kernwaffenfreie Zone in Nahost …den ganzen Beitrag lesen »

Gemeinsame Erklärung zu den Folgen des Einsatzes von Atomwaffen für die Menschheit

am 20. November 2014 unter Antimilitarismus abgelegt
69. UN-Generalversammlung, Erstes Komitee: Gemeinsame Erklärung zu den Folgen des Einsatzes von Atomwaffen für die Menschheit

Künftig Hand in Hand?

am 13. November 2014 unter Allgemein, Antimilitarismus abgelegt

Kampagne bringt Friedensbewegung mit Mahnwachen zusammen.

…den ganzen Beitrag lesen »

TV: Weltjournal über israelische Kriegsindustrie

am 08. November 2014 unter Antimilitarismus, Hören und Sehen abgelegt

Israel ist in den letzten Jahren zu einem der größten Waffenexporteure der Welt aufgestiegen, nach Angaben des israelischen Verteidigungsministeriums zeitweilig zur Nummer Drei, nach den USA und Russland. Zuletzt verkaufte Israel Waffen im Wert von mehr als sieben Milliarden US-Dollar, vor allem in die USA, nach Europa, Südostasien und Südamerika – Tendenz steigend. Das Geschäft mit den Waffen und ihre Verwendung im Krieg sind in Israel eng verbunden: das erfolgreichste Verkaufsargument der israelischen Rüstungsindustrie ist die Tatsache, dass ihre Waffen- und Kampfsysteme in der Praxis getestet wurden, bei Operationen in den Palästinensergebieten im Westjordanland und im Gazastreifen.

…den ganzen Beitrag lesen »

Die Ukraine, korrupter Journalismus und der Glaube der Atlantiker

am 08. September 2014 unter Antimilitarismus abgelegt
Der Artikel ist immer noch aktuell und ein passender Beitrag zum Antikriegstag.
Es ist erstaunlich, dass dieser Text, der die aktuellen Vorgänge einzuordnen
hilft, keine weitere Verbreitung gefunden hat. Deshalb machen wir darauf aufmerksam.
…den ganzen Beitrag lesen »

Mein Appell an das Volk Israels: Befreit euch, indem ihr Palästina befreit

am 24. August 2014 unter Afrikanischer Raum, Allgemein, Antimilitarismus, Antirassismus, Arabischer Raum, Palästina Solidarität Steiermark abgelegt

Erzbischof Emeritus Desmond Tutu ruft in einem exklusiven Artikel für Haaretz zu einem globalen Boykott Israels auf und drängt Israelis und Palästinenser, jenseits ihrer Staatsführer nach einer nachhaltigen Lösung der Krise im Heiligen Land zu suchen. Von Desmond Tutu

…den ganzen Beitrag lesen »