Archiv des Monats Oktober 2017

Friedensratschlag 2017

am 30. Oktober 2017 unter Allgemein abgelegt

24. bundesweiter und internatonaler
Friedensratschlag 2017
Sa./So. 2./3. Dezember
Universität Kassel
Standort: Wilhelmshöher Allee 73

Zum Friedensratschlag 2017
Die Welt steht am Abgrund. Kriege, Kriegsdrohungen neuer
dings sogar mit Atomwafen, Militärmanöver und umfassende
Aufrüstung bestmmen die Auseinandersetzung um politsche
Einfussbereiche und Ressourcen.
2017_Friedensratschlag_Flyer_A4

…den ganzen Beitrag lesen »

Apartheid – Über den Vergleich zwischen Südafrika einst und Israel heute

am 29. Oktober 2017 unter Allgemein abgelegt

…den ganzen Beitrag lesen »

Sozialforum/Assembly of Resistances Osteuropa im Aufbau

am 29. Oktober 2017 unter ASF-Bewegung, Veranstaltungshinweise abgelegt

Am 17.10.2017 traf sich in Graz, im Cuntra MachHalla, eine Gruppe von Interessierten zur Auftaktveranstaltung für den Weiteraufbau der Sozialforumsbewegung für Mittel- und Ost-Europa. …den ganzen Beitrag lesen »

14.11. Vortrag mit Dr. Boniface Mabanza

am 28. Oktober 2017 unter Allgemein abgelegt

Einladung_Dr_Mabanza_

EPAs: Neue Partnerschaft oder Fortsetzung neokolonialer Ausbeutung?

Auswirkungen der EU-Handelspolitik auf afrikanische Länder …den ganzen Beitrag lesen »

Palästinensischer Botschafter in Graz

am 24. Oktober 2017 unter Allgemein abgelegt

Werte FriedensfreundInnen!

Wir laden herzlich ein zu Vortrag und Diskussion

mit dem Botschafter Palästinas in Österreich

Herrn Salah Abdel Shafi

03. NOVEMBER 2017

19:00

Wall-Zentrum

Merangasse 70/1

 

…den ganzen Beitrag lesen »

Lizenz zum Töten USA wollen Befugnisse der CIA für geheime Operationen in Afghanistan erweitern. »Sicherheitslage« weiter verschlechtert Von Knut Mellenthin

am 24. Oktober 2017 unter Allgemein abgelegt

»Sicherheitslage« weiter verschlechtert Von Knut Mellenthin

Die CIA will ihre Mordaktionen in Afghanistan ausdehnen. Im Vordergrund steht die gezielte Jagd auf lokale und regionale Kommandeure der Aufständischen.

…den ganzen Beitrag lesen »

Kunst als Form des Widerstands

am 01. Oktober 2017 unter Palästina Solidarität abgelegt

It is argued that a resistance struggle can be measured for its maturity by appraising to what extent art and culture influences its progression. “Art adds energy to advocacy – and it reaches people at deeper emotional levels, conveying what cannot be said with mere facts”. (Creative Resistance: Why We Need to Incorporate Art into Our Activism). Activism through art involves simple, yet,  profound people-rooted traditions, such as puppets, music, memes, posters, banners, plays, street theater, poetry, and an …den ganzen Beitrag lesen »