Archiv des Monats Februar 2014

Bosnien-Herzegowina: Interview mit Medina Malagic

am 24. Februar 2014 unter Allgemein, ArbeiterInnenbewegung abgelegt
»Die politische Elite das Fürchten gelehrt«
Bosnien-Herzegowina: Nach dem Sturm auf Regierungsgebäude entwickelt sich direkte Demokratie. Ein Gespräch mit Medina Malagic

…den ganzen Beitrag lesen »

Ukraine – Cui bono? Von Kai Ehlers *

am 22. Februar 2014 unter Allgemein abgelegt

Was zu befürchten war, ist geschehen: bisher 25 Tote, 250 Schwer-, über tausend Leichtverletzte, …den ganzen Beitrag lesen »

Treffen der Friedensplattform 25.2.

am 22. Februar 2014 unter Allgemein abgelegt

19 bis 20 Uhr, Traminer Weinstube

Thema: die Eskalation ….in der Ukraine …den ganzen Beitrag lesen »

Proklamation der Arbeiter und Bürger von Tuzla

am 12. Februar 2014 unter Allgemein, ArbeiterInnenbewegung abgelegt

7. Februar 2014

Heute wird in Tuzla eine neue Zukunft geschaffen! Die Regierung [des Kantons Tuzla] ist zurückgetreten, das war die erste Forderungen der Demonstrierenden, damit sind die Bedingungen für die Lösung der bestehenden Probleme und für die Erfüllung der übrigen Forderungen der Arbeiter geschaffen.

…den ganzen Beitrag lesen »

Proteste in Bosnien

am 12. Februar 2014 unter Meinung abgelegt

Kleine Zeitung, 9.2.2014: Ein erst zwölfjähriger bosnischer Bub wird verdächtigt als Mitglied einer Kinderbande Taschendiebstähle begangen zu haben. 16 Tage ist der Bub in U-Haft. Der Staatsanwalt verlangt eine Untersuchung der Geschlechtsorgane, um nachzuweisen, dass der Bub bereits 14 Jahre alt ist. Nur so wären U-Haft und Strafmündigkeit zu rechtfertigen. Der Richter lehnt das ab. Der weinende 12-jährige wird freigelassen und verschwindet irgendwo in Wien.

Diese traurige Geschichte sagt nicht nur genug über den Umgang dieses Staatsanwalts mit minderjährigen MigrantInnen aus, sondern ebenso über die aktuelle Situation in Bosnien-Herzegowina.

…den ganzen Beitrag lesen »

Unterstützung für Tobias Pflüger

am 09. Februar 2014 unter Antimilitarismus, EU abgelegt

»Frieden in das Europaparlament« – Appell aus der Friedensbewegung an die Delegierten des Bundesparteitages der Partei Die Linke Mitte Februar in Hamburg: …den ganzen Beitrag lesen »

Gelassen in den Krieg

am 09. Februar 2014 unter Antimilitarismus, EU abgelegt

Frankreichs Freundschaft, Flüchtlingsabwehr und »fairer Handel« sind Deutschlands Interessen in Mali. Dort sollen Soldaten wieder »bereit sein«, für ihr »Heimatland zu sterben«

Von Christian Selz

Michael Genner, Obmann von "Asyl in Not" soll wegen Gutheißung von Schlepperei vor Gericht.

am 04. Februar 2014 unter Antirassismus abgelegt

Hier seine Einladung zu seinem Prozeß: …den ganzen Beitrag lesen »