Wer zahlt, schafft an – Wenn Glock* auf der Uni die Fragen stellt

am 19. März 2020 unter Antimilitarismus, Palästina Solidarität Steiermark abgelegt

…den ganzen Beitrag lesen »

´Dying of Thirst in Gaza´

am 18. März 2020 unter Allgemein, Palästina Solidarität Steiermark abgelegt

Marc Steiner von ´Real News Network´ interviewte am 12.3.2020 den Hydrologen Clemens Messerschmid

Original: https://therealnews.com/stories/dying-of-thirst-in-gaza

Und hier unsere Übersetzung auf Deutsch:

 

Marc Steiner: Willkommen bei The Real News. Ich bin Marc Steiner, schön, Sie alle bei uns zu haben. Wenn Sie das Wort Gaza hören, was ruft das bei Ihnen hervor? Krieg? Bomben, die abgeworfen werden? Raketen, die abgefeuert werden? Israelische Blockaden und Besetzung? Was immer es auch beschwört, es ist nicht positiv und wird allzu oft vergessen.

…den ganzen Beitrag lesen »

Naomi Klein: Coronavirus ist die perfekte Katastrophe für den ‚Katastrophen-Kapitalismus‘

am 18. März 2020 unter Meinung abgelegt

13.2.2020: Naomi Klein erklärt im Journal VICE – unter speziellem Bezug auf die USA – wie Regierungen und die globale Elite eine Pandemie ausnutzen werden. Naomi Klein ist kanadische Journalistin, Globalisierungskritikerin , politische Aktivistin und Unterstützerin der palästinensischen BDS-Bewegung.

Sie verfasste das Werk „Schockdoktrin“(2007), auf das sie sich in diesem Beitrag bezieht. „Die Entscheidung: Kapitalismus vs. Klima“ ist ein globalisierungskritisches Sachbuch (2016). …den ganzen Beitrag lesen »

Lernen in der besetzten Zone von Israel und Palästina

am 16. März 2020 unter Palästina Solidarität Steiermark abgelegt

Ein Bericht über die Mitarbeit am kirchlichen Programm EAPPI in Palästina und Israel aus der Tiroler Tageszeitung von Christl Finkenstedt.

Wir waren ein Dreierteam, eine Schweizerin, ein Brite und ich, die Frau aus Österreich. Zu unseren Aufgaben gehörte der „Schoolrun“, d. h. wir begleiteten, kenntlich gemacht durch eine Weste mit Aufdruck „EAPPI“, dreimal in der Woche Kinder und Jugendliche auf dem Weg zur Schule. Mädchen mit und ohne Hijab, dem traditionellen Kopftuch, sind da unterwegs, gesetzliche Bekleidungsvorschriften gibt es also nicht, Burschen mit frech gestylten Stehfrisuren…

…den ganzen Beitrag lesen »

Palästinensische Frauen im Widerstand

am 08. März 2020 unter Allgemein, Frauen Widerstand Palästina abgelegt

Eine Dokumentation, als zweiter Teil der Veröffentlichung „Warum Palästina und Feminismus zusammengehören“*.

Zum Internationalen Frauentag 2020.

Frauen der Palästina Solidarität Steiermark

…den ganzen Beitrag lesen »

Es sind Menschen auf der Flucht, keine „illegalen Migranten“

am 07. März 2020 unter Allgemein abgelegt

Im Gastkommentar kritisiert der Soziologe Roland Hosner die politische Inszenierung und das Framing in der aktuellen Debatte um Flüchtlinge in Griechenland und der Türkei. Österreich hätte sowohl Know-how als auch Kapazität, um Flüchtlinge aufzunehmen.

…den ganzen Beitrag lesen »

Klartext für Kanzler Kurz

am 06. März 2020 unter Palästina Solidarität Steiermark abgelegt

zu dessen Palästina-Politik im Standard, 6.3.20, S.31

 

 

 

Von Kampagne „NATO raus – raus aus der NATO“

am 06. März 2020 unter Allgemein, Antimilitarismus abgelegt
 Kriegsmoloch verbannen – damit von deutschem Boden nur Frieden ausgeht
WIE FÜR ÖSTERREICH GILT:
  • Sofortiger Stopp der neutralitätswidrigen NATO-Truppen- und Kriegsmaterialtransporte durch Österreich!
  • Die neutralitätswidrigen Novellierungen im Kriegsmaterial- und Truppentransportgesetz müssen rückgängig gemacht werden!
  • Raus aus der NATO-„Partnerschaft für Frieden“, die eine Komplizenschaft für Krieg ist!
  • Keine österreichischen Soldaten in Mali, Kosovo, Afghanistan!
  • Ausstieg aus „Euro-Atlantischer Partnerschaftsrat (EAPC)“, EU-SSZ/Pesco und anderen Verträgen bzw. Institutionen der EU-Militarisierung!

…den ganzen Beitrag lesen »

Kriegsverbrechen nicht ignorieren!

am 27. Februar 2020 unter Palästina Solidarität Steiermark abgelegt

Will die deutsche Bundesregierung die Aufklärung möglicher Kriegsverbrechen verhindern?

„Wir sind entsetzt über die Bundesregierung, die offenbar verhindern will, dass der Internationale Strafgerichtshof (ICC) in Den Haag über mögliche Kriegsverbrechen in Israel und Palästina urteilt“, kritisiert Dr. Manfred Budzinski, der Sprecher der pax christi-Nahostkommission.

…den ganzen Beitrag lesen »

Grazer Israel-Lobby attackiert Völkerrechtler Benedek

am 20. Februar 2020 unter Palästina Solidarität Steiermark abgelegt
Grazer Politik ist gefordert, sich vor ihren Menschenrechtsbeirat zu stellen.

…den ganzen Beitrag lesen »